DATENSCHUTZ

 

  1. INFORMATIONEN AN DEN BENUTZER

COMUSAV MUNDIAL ist für die Behandlung verantwortlich und informiert Sie, dass wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandeln werden.

 

In dieser Datenschutzrichtlinie beschreiben wir, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und warum wir sie sammeln, was wir damit machen, mit wem wir sie teilen, wie wir sie schützen und welche Möglichkeiten Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben.

 

Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die das Unternehmen für die Erbringung seiner Dienstleistungen erhebt. Wenn Sie die Maßnahmen dieser Richtlinie akzeptieren, stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Richtlinie definiert verarbeiten.

 

  1. KONTAKT

WORLD COMUSAV, S. Nicolás de Garza, NUEVO LEON -MEXIKO-

 

  1. SCHLÜSSELPRINZIPIEN

Wir haben uns stets verpflichtet, unsere Dienstleistungen auf höchstem Qualitätsniveau anzubieten, einschließlich der sicheren und transparenten Behandlung Ihrer Daten. Unsere Prinzipien sind:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erheben.

Wir beschränken die Erhebung personenbezogener Daten auf das, was für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt relevant und erforderlich ist.

Zweckbindung: Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur zu den angegebenen Zwecken und nur nach Ihren Wünschen.

Genauigkeit: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell halten.

Datensicherheit: Wir wenden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Verhältnis zu den Risiken an, um sicherzustellen, dass Ihre Daten keinen Schaden erleiden, wie z. B. unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugriff, versehentliche oder rechtswidrige Zerstörung oder versehentlichen Verlust oder Veränderung und jede andere Form der illegalen Behandlung.

Zugang und Berichtigung: Wir haben Mittel für Sie, auf Ihre Daten zuzugreifen oder sie zu berichtigen, wenn Sie dies für angemessen halten.

Aufbewahrung: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig und angemessen und nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Dritte: Der Zugriff auf und die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften und mit den entsprechenden vertraglichen Garantien.

Direktmarketing und Cookies: Wir halten uns an die geltende Gesetzgebung in Bezug auf Werbung und Cookies.

  1. ERFASSUNG UND VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Die Arten von Daten, die angefordert und verarbeitet werden können, sind:

Identifikationsdaten.

Wir erfassen auch automatisch Daten über Ihren Besuch auf unserer Website, wie in der Cookie-Richtlinie beschrieben.

Wann immer wir Ihre persönlichen Daten anfordern, werden wir Sie klar darüber informieren, welche persönlichen Daten wir zu welchem ​​Zweck sammeln. Im Allgemeinen erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Bereitstellung von Informationen, Dienstleistungen, Produkten, relevanten Informationen und Nachrichten in der Branche.

Senden von Mitteilungen.

 

  1. LEGITIMITÄT

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen dürfen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sofern:

 

Sie haben uns Ihre Zustimmung zum Zwecke der Behandlung gegeben. Natürlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Nach gesetzlicher Vorschrift.

Weil es ein berechtigtes Interesse gibt, das nicht durch Ihre Datenschutzrechte untergraben wird, wie das Versenden von kommerziellen Informationen, entweder durch Abonnieren unseres Newsletters oder als Kunde.

Weil es für die Erbringung einer unserer Dienstleistungen durch ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns erforderlich ist.

 

  1. KOMMUNIKATION PERSÖNLICHER DATEN

Die Daten können an verbundene Unternehmen für die Erbringung verschiedener Dienstleistungen als Behandlungsmanager weitergegeben werden. Das Unternehmen wird keine Abtretung vornehmen, außer aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung.

 

  1. Deine Rechte

In Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie uns jederzeit kontaktieren, um:

 

Greifen Sie auf Ihre persönlichen Daten und alle anderen angegebenen Informationen zu

Berichtigung Ihrer unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten

Löschen Sie Ihre persönlichen Daten

Beschränken Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Fordern Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten an

Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie Ihre Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf berührt wird HR.

 

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine begründete und akkreditierte Mitteilung an COMUSAV MUNDIAL senden

 

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde (www.aepd.es) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

 

  1. RECHTLICHE ANGABEN

Die Anforderungen dieser Richtlinie ergänzen und ersetzen keine anderen bestehenden Anforderungen gemäß dem anwendbaren Datenschutzrecht, das in jedem Fall Vorrang hat.

 

Diese Richtlinie unterliegt regelmäßigen Überprüfungen und kann vom Unternehmen jederzeit geändert werden. In diesem Fall werden wir Sie über Änderungen informieren und Sie bitten, die neueste Version unserer Richtlinie erneut zu lesen und Ihre Annahme zu bestätigen.

COMUSAV-Menü

bleiben Sie in Kontakt

Wir laden Sie ein, sich einer unserer speziellen Communities bei Telegram anzuschließen.

+ 56,300 Abonnenten

+ 4,500 Abonnenten

+ 1,200 Abonnenten